Sarah Berger: Match Deleted. Tinder Shorts

19,90 

Reihe: Kleine Formen
Gebundenes Buch mit Lesebändchen, 160 S., FROHMANN 2017

Tinder Shorts sind ein von der Autorin erfundenes Genre sehr kurzer Texte über die Liebe in Zeiten des Dating, alte und neue Probleme mit Sprache, Nähe, Erwartungen und Projektionen. Es wird dabei zugleich autobiografisch und ästhetisch distanziert geschrieben, was den im Digitalen verschwimmenden Unterscheidungen von Realität oder Fiktion und Autorin oder Figur korrespondiert.

»Und alle drei Seiten ein Satz, den man dringend an die nächste Mauer sprühen möchte. Oder mit einem Edding unten neben der Kneipentoilette an die Wand schreiben, damit es jemandem, der es braucht, genau dann auffällt, wenn er es braucht.« (Elisabeth Dietz im BÜCHERmagazin 3/2018)

»Wer möchte, kann Match deleted also als formal und reflexiv äußerst günstig inszenierte Darstellung der Effekte einer fast völlig aufgelösten Intersubjektivität und einer brutalen Unfähigkeit oder Unwilligkeit zur Bindung auf allen Seiten lesen […].« (Thomas Arnold, »Tinderpoesie wider Willen«, freitag.de, 26.11.2017)

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Nur noch 2 vorrätig

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.