Edie Calie: Tessa, Hannah und Nadia oder Zwei Frauen

2,50 

A6 Leseheft, 16 Seiten, Ach je Verlag 2018

Edie Calie erzählt in dieser Geschichte von einer Zukunft mit Haushaltsrobotern und was Männer mit ihnen anstellen, wenn der Haushalt erledigt ist.
Drei Episoden dreier Protagonistinnen schnell erzählt fassen die aktuelle Debattenlage über Feminismus, Sexarbeit und Roboter zusammen und wie Männer damit umgehen.

Auf dem Screen unterbricht Werbung den Porno: „Movetamezin, zwei Tabletten täglich ersetzen eine 30-minütige Bewegungseinheit, offiziell genehmigt.“
„Soll ich dir das angezeigte Produkt bestellen?“, fragt Tessa. „Sie sind gerade im Angebot. Nur 59,99 Euro pro Packung.“
Karl zögert kurz, aber er will jetzt ein Bier, jetzt sofort.
„Na! I geh noch amal auße.“
Er geht in den Flur, nimmt sich ein geputztes Paar Schuhe aus dem Kasten und zieht es sich an. Währenddessen räumt Tessa den Tisch ab, stellt das Geschirr in den Spüler und schaltet den Screen wieder aus. Er verlässt wütend und grußlos die Wohnung. Heute sieht er einmal nicht ein, auf sein Bier zu verzichten.

Lieferzeit: 2-5 Werktage

Vorrätig

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.