Dør verschiebt sich – Verlag vorerst geschlossen, Shop weiter in Betrieb

Aufgrund eines länger andauernden Krankenfalls im Verlag wird sich Dør auf unbestimmte Zeit verschieben, vermutlich noch dieses Jahr erscheinen, allerdings nicht am ursprünglich geplanten Termin. Das tut uns sehr leid. Wir sind der Meinung, dass die Gesundheit wichtiger ist als ein Buch pünktlich zu veröffentlichen. Sobald wir wissen, wann Dør erscheinen wird, werden wir das selbstverständlich mitteilen.

Der Verlag bleibt vorerst geschlossen, das heisst, dass keine Manuskripte gelesen werden, keine Druckaufträge raus gehen oder irgendwelche Aufträge vergeben werden. Davon nicht betroffen ist unser Shop, der nach wie vor arbeitet, denn die Auslieferung erfolgt nicht direkt aus dem Verlag sondern über unseren Dienstleister. Auch der Buchhandel wird weiterhin beliefert, genauso der Zwischenbuchhandel und auch Amazon. Ihr bekommt also weiterhin alle lieferbaren Bücher des Ach je Verlags über den euch genehmsten Weg.